Drachenboot: Regatta auf Töppersee in Duisburg

drachenboot_Töppersee1

Wieder war es mal ein sehr langer Tag. Die Drachenbootregatta in Duisburg auf dem Töppersee ist für uns Grafschafter ein absolutes Muss geworden. Drei Teams aus Nordhorn am Start und der ein oder andere musste aufgrund von Ausfällen auch von Boot zu Boot springen. Aber unsere Sportler haben trotzdem ihr Bestes gegeben. Leider sind zwei entscheidende Rennen nicht gelaufen wie erhofft, aber trotzdem sind wir zufrieden. Einige Teams haben ihre Platzierungen mit der angeblich schlechten und fehlerhaften Zeitnahme entschuldigt, aber hier sollte man fair bleiben. Wir jedenfalls freuen uns schon auf die Regatta Töppersee 2017 und sind sehr zufrieden mit dem Veranstalter. Fehler können immer passieren und jedes Team hat die Möglichkeit, einen Einspruch einzulegen, aber hier passierte nichts.
Wir hatten einen richtig tollen Tag und haben trotz der sportlichen Anstrengungen sehr viel gelacht. Das Wetter hätte noch ein klein wenig besser sein können, aber das kann der beste Veranstalter nicht beeinflussen. Zumindest mussten wir nicht frieren.

Zu unseren Platzierungen:

Team Bentec Dragonforce
Start im 5 Bank Boot Platz 5 im Sport Cup

Team BCN Allstars
Start im 10 Bank Boot Platz 6 im Fun Sport Cup

Team 20 Zylinder
Start im 5 Bank Boot Platz 1 im Fun Cup

drachenboot_Töppersee2Derzeit sind unsere Teams in den Vorbereitungen für die 12. Drachenbootregatta in Lingen. Der Veranstalter ist unser befreundeter Verein, die Lingener Rudergesellschaft. Wir haben eine sehr tolle Zusammenarbeit mit BCN und LRG und hier ist natürlich klar, dass wir auf der Regatta nicht fehlen dürfen.

Es starten die BCN Allstars und das Team Hospitals Dragons. Es wird bestimmt wieder ein schöner Tag mit unseren Freunden aus Lingen.