Wanderfahrten

Wanderfahrt durch Venedig
Wanderfahrt durch Venedig

Einer unserer Schwerpunkte liegt auf der Durchführung sportlicher Wanderfahrten. Diese finden ganzjährig statt, in der Regel am Wochenende nach einem Terminplan.

Vom Herbst bis zum Frühjahr sind wir meist auf Kleinflüssen unserer Region wie z. B. auf der hol­ländischen Dinkel, der Steinfurter Aa, der oberen Vechte, der Düte und dem Elting Mühlenbach un­terwegs.

Bei hohen Wasserständen paddeln wir aber auch regelmäßig auf Flüssen im Sauerland oder Bergi­schen Land wie Lenne, Neger oder Sülz. Schon traditionell sind das Weihnachtspaddeln auf der Dinkel am 2. Weihnachtstag oder die Maifahrt auf der Vechte ab Schüttorf.

Ebenso regelmäßig fahren wir in die belgischen Ardennen. Um auch die Oberläufe paddeln zu kön­nen, verfügen zehn unserer Mitglieder über eine Gastmitgliedschaft bei einem belgischen Verein.

Zeltfahrten werden organisiert auf Rhein, Elbe oder Maas.

Jährlich beteiligen wir uns an verschiedenen Verbandsfahrten wie dem Wesermarathon oder der Rintelner Eisfahrt im Dezember ebenfalls auf der Weser. In den letzten Jahren haben wir mehrfach an der Vogalonga in Venedig teilgenommen und an den Amsterdamer Grachtenfahrten.

Selbst organisieren wir auch Verbandsfahrten, die im Sportprogramm des DKV bundesweit ausge­schrieben werden wie die Nordhorner Frühlingskleinflusstouren oder die Euregionkanurallye ge­meinsam mit den „Kanoleut“ aus Almelo.

Eine besondere Variante des Kanu-Wandersports ist das Seekajakfahren: Pfingsten geht’s meist für unsere Seekajakpaddler auf die Nordsee in die ostfriesische Inselwelt.