Kanu: BCN-Kanuten auf Korsika

BCN-Kanuten auf Korsika
24. April 2017 / Jürgen Bormann

 

Anfang April weilten die BCN-Kanuten Tobi Lambers und Arne Bormann auf der „Ile de la Beauté“ auf Korsika. Gemeinsam mit Paddlern aus Frankreich und Österreich erkundeten sie die korsischen Wildflüsse wie Golo, Vecchio oder Travo. Die Oberläufe der korsischen Wildflüsse sind durchweg schweres bis extrem schweres Wildwasser im Bereich der Schwierigkeitsgrade IV und V.

Hier einige erste Bildimpressionen.

 

 

 

 

 

[nggallery id=”70″]

Weitere Neuigkeiten

Kanujugend illuminiert die City

Nordhorn. Mit bunten Laternen geschmückte Kajaks sorgten am ersten Samstagabend im November in der Nordhorner Innenstadt für stimmungsvolle Bilder auf den Wasserläufen. Bereits zum 27.

Sportprogramm 2022/2023

Liebe Kanuten, auch für den Winter haben wir ein abwechslungsreiches  Sportprogramm auf die Beine gestellt. Alles Fahrten/Veranstaltungen finden natürlich nur statt, wenn sie  (Corona-) Bedingungen