BCN-Kanuten säubern Nordhorner Wasserläufe

Der Fluss und die anliegenden Ufer als Mülldeponie – dieses Problem fällt den Mitgliedern der Kanuabteilung im Bootsclub Nordhorn bei ihren Übungsterminen auf dem Vechtesee und den anliegenden Gewässern immer wieder ins Auge.
Darum engagierten sich am vergangenen Samstag die Nordhorner Kanuten – darunter viele Kinder und Jugendliche – um den Vechtesee und seine Ufer von herumliegendem Müll zu säubern. Insbesondere für die beteiligten Kinder und Jugendlichen war es erschreckend, was da alles zu Tage gefördert wurde: Massen leerer Getränkedosen, Flaschen und Plastik in allen Formen und Größen, Reste von Gartenmöbeln. Erschreckend auch die vielen achtlos weggeworfenen Zigarettenkippen und Kronenkorken. Über diese Mengen und Arten von Müll zeigten sich die freiwilligen Helfer entsetzt. Trotzdem werden die Kanuten auch in Zukunft solche Aktionen regelmäßig durchführen.

Das Foto zeigt einen Teil der Helfer mit ihrer „Beute“ auf dem Gelände des BCN

Weitere Neuigkeiten

Ausschreibung Regatta Nordhorn

Drabo | Teilnahmebedingungen Teilnahme- und Sicherheitsbedingungen Drachenbootgeschicklichkeitsfahren 1,7km Kilometer  Ausrichter: BCN Nordhorn   Teilnehmer Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 14 Jahre. Minderjährige dürfen mit dem schriftlichen

Funker erfolgreich

Am letzten Sonntag haben  unsere „Funker“ erfolgreich ihre Prüfung in Emden absolviert. Herzlichen Glückwunsch! Der nächste Lehrgang für den SRC (Seefunk) und UBI (Binnenfunk) findet