BACKSCHINKEN-Rudertour in Nordhorn

Am 9.3.19 eröffneten die Ruderer des Bootsclub Nordhorn ihre Saison. An der bereits zum 6. Mal stattfindenden Ruderfahrt  nahmen Ruderer der Vereine aus Gramsbergen (NL), Leer, Papenburg, Meppen, Stolzenau, Lingen und sogar aus dem Berliner Raum Erkner mit einer Rekordteilnehmerzahl von insgesamt 50 Ruderern in 11 Booten teil. Es wurde zunächst, am Bootsclub beginnend, über den Vechtesee weiter auf der Vechte  zum Schweinemarkt, danach durch den Almelo-Kanal bis zur Grenze und zurück gerudert. Viele Passanten in der Nordhorner Innenstadt  beobachteten  die Rudermannschaften in ihren Vierern und Zweiern. Auf dem See, von einem kurzen aber heftigen Regenschauer überrascht, ging es kurz in den Bootsclub, um anschließend auf der Vechte weiter nach Brandlecht und zurück zu rudern. Der Wind mit Böen von Windstärke 6 und die starken Wellen auf der Vechte waren eine echte Herausforderung für die Steuerleute insbesondere in den Zweier-Booten. Normalerweise werden bei einer Ruderfahrt mindestens 30 Kilometer zurückgelegt.  Aufgrund des Sturmes musste  die Tour aus Sicherheitsgründen in diesem Jahr leider bereits nach 24 Kilometern abgebrochen werden. Nichtsdestotrotz war es eine gelungene Rudertour, die man auf Grund der Wetterkapriolen nicht vergessen wird. Den Abschluss bildete das traditionelle, gemeinsame Backschinken-Essen aller Teilnehmer im Bootsclub, das dem jährlich am zweiten März-Wochenende stattfindende Ruderereignis den Namen gab.

Hits for Kids 2019

Am 04.05. und 05.05.2019 fand wieder unsere beliebte Veranstaltung „Hits for Kids“ statt. Hierzu waren alle Segelkinder bis 16 Jahren, aus unserer 8 Seen Gemeinschaft, eingeladen. 26 Kinder lernten viel in einzelnen Trainingsgruppen. Sie trotzden dem schlechten Wetter und segelten teils durchgefroren die vorgegebenen Übungseinheiten mit viel Spaß. Bei warmen Kakao, Spaghetti Bolo und so manchem Spiel war die Kälte schnell vergessen. Zum Abschluß gab es eine kleine Spaßregatta. Wir verabschiedeten zufriedene kleine Segler. Wir freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr Hits for Kids, bei hoffentlich besserem Wetter!

Neue Anfänger Gruppe


Am 24. Mai 2019 startet die neue Opti-Anfängergruppe in die Segelsaison.Für alle Kinder ab 8 Jahren! Wir haben noch wenige Plätze frei. Das Training wird wöchentlich freitags um 15:30 Uhr stattfinden!

Bei Interesse wendet euch gerne an die Segelabteilung.



Ver.klicker 2019

Im Folgenden könnt Ihr Euch das aktuelle Infoblatt ver.klicker anschauen. Darin findet Ihr Informationen rund um das Angebot des Bootsclubs. Viel Spaß damit.

Jahreshauptversammlung – Bootsclub Nordhorn

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Wassersportler!

Hiermit möchten wir euch herzlich zur Jahreshauptversammlung des Bootsclub Nordhorn e.V. einladen.

Für nähere Informationen geht es hier zur Einladung.

Der geschäftsführende Vorstand

Interkultureller Frauensporttag

Auch der Bootsclub Nordhorn bietet mit Kanu, Rudern und Stand up Paddling  erstmals sportliche Aktivitäten zum Interkulturellen Frauensporttag des Kreissportbundes  am 21.4.18 an. Mit diesem Formular könnt Ihr Euch bis um 7.4.18 anmelden. Zum Formular
 

Modell-/Tretboot: Neue „Bahnhofsuhr“ auf Tretbootgelände am Backhaus

Von li.: Michael Fleischmann, Henry und Peter Icks

30. Januar 2018 / Webmaster

 

Viele Jahre war die an einem Stahlmast befestigte „Bahnhofsuhr“ auf dem Tretbootgelände am Backhaus ohne Funktion. Ausserdem war sie ständig der Witterung ausgesetzt, entsprechend war ihr äußeres Erscheinungsbild.

Im Juni des vergangenen Jahres entschloß sich Peter Icks, Modellbauabteilung des BCN, diesem Zustand ein Ende zu bereiten. Mit Unterstützung eines ihm bekannten Elektronik-Ingenieurs, Mirek, wurde die Uhr demontiert. Dabei stellte sich heraus, dass lediglich die in Kunststoff gehüllte Platine, die über eine elektrische Leitung mit der im nahgelegenen Clubhaus befindlichen „Mutteruhr“ das Uhrwehr antrieb, zu verwenden war. Der Rest ging auf den Schrott.

Im Internet fand sich dann das Angebot für eine gebrauchte und ausgesonderte Bahnhofsuhr der Deutschen Bahn. Mit Zustimmung des BCN-Vorstandes wurde der Kauf getätigt.

Uhr mit Beleuchtung

Mit viel Hingabe in etlichen Arbeitsstunden wurde diese Bahnhofsuhr völlig umgebaut, sogar eine moderne LED-Beleuchtung wurde nicht vergessen. Sobald es abends dunkel wird, schaltet sich diese Beleuchung automatisch ein. Beide Ziffernblätter wurden neu gestaltet, natürlich mit dem BCN-Logo. Auch die „Mutteruhr“ im BCN-Clubhaus wurde instandgesetzt. Für den Ein- und Umbau der elektronischen Komponenten war der dafür qualifizierte Ingenieur, Mirek, zuständig.

Das Foto zeigt Peter Icks (rechts) mit seinem Sohn Henry (Mitte), sowie unseren Haus- und Hofwart, Michael Fleischmann, die bei der Realisierung des Projektes kräftig unterstützt haben.

Einladung zum Jahresvideo!!!

Wann? 24.11.2017,  19 Uhr

Wo? Bootsclub Nordhorn

Was? Knapp eine Stunde Erinnerungen aus der letzten Saison

 

Wir freuen uns auf dich!

BCN-Mitglieder säubern Nordhorner Wasserläufe

Helfer mit ihrer „Beute“ auf dem Gelände des BCN

22. Februar 2017 / Jürgen Bormann
 

Der Fluss und die anliegenden Ufer als Mülldeponie – dieses Problem fällt den Mitgliedern des Bootsclub Nordhorn bei ihren Übungsterminen auf dem Vechtesee und den anliegenden Gewässern immer wieder ins Auge. Darum engagierten sich am vergangenen Samstag mehr als 40 Mitglieder des BCN – darunter viele Kinder und Jugendliche – um den Vechtesee und seine Ufer von herumliegendem Müll zu säubern. Wie auch schon in den vergangenen Jahren gaben sie damit den „Startschuss“ für den Nordhorner „Frühjahrsputz“. Insbesondere für die beteiligten Kinder und Jugendlichen war es erschreckend, was da alles zu Tage gefördert wurde: Massen leerer Getränkedosen, Flaschen und Plastik in allen Formen und Größen, Autoteile und Farbeimer. Über diese Mengen und Arten von Müll zeigten sich die freiwilligen Helfer entsetzt. Trotzdem wird der BCN auch in Zukunft solche Aktionen regelmäßig durchführen.

 

 

BCN beendet Saison mit einer Surfer-Nikolausfahrt in der City

Surfen mit dem Nikolaus

Der Bootsclub Nordhorn bot mit zwei Abteilungen auch dieses Jahr wieder ein besonderes Spektakel auf den Wasserwegen Nordhorns. Die Surf- und Segelabteilung des BCN  zogen den Nikolaus mit seinen Helfern auf einem Surfbrett durch die Innenstadt. Zahlreiche Gäste des Weihnachtmarktes bewunderten die Truppe unter den Brücken Nordhorns. Als Anlaufstelle zur Begrüßung der kleinen und großen Gäste wurde  das Ringcenter gewählt. Auch unsere niederländischen Gäste kamen auf ihre Kosten. Sie wurden in Ihrer Sprache begrüßt und mit Süßigkeiten beschert. Der schöne Nachmittag mit dem Nikolaus und  seinen Helfern wurde mit einem gemeinsamen Essen im Vereinsheim beendet.

Im nächsten Jahr wird der BCN diese Aktion wiederholen.