Guido Dwersteg kommt zum Bootsclub Nordhorn

Es sind noch Karten erhältlich!

8-Seen Regatta 2019

Am 25./26. Mai fand die alljährliche 8-Seen Regatta in Nordhorn statt. Bei wechselhaftem Wetter und teils starken Windböen hatten die Nordhorner Segler Heimvorteil. S o belegten Oliver Scheffler (Laser), Mats Hinnen u Niklas Rikhof (420-er), sowie Mirjam Bongartz (Opti-Anfänger) jeweils die ersten Plätze in ihren Bootsklassen. Es war insgesamt eine gut besuchte Veranstaltung, die Stimmung unter den Seglern hätte besser nicht sein können. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Hits for Kids 2019

Am 04.05. und 05.05.2019 fand wieder unsere beliebte Veranstaltung „Hits for Kids“ statt. Hierzu waren alle Segelkinder bis 16 Jahren, aus unserer 8 Seen Gemeinschaft, eingeladen. 26 Kinder lernten viel in einzelnen Trainingsgruppen. Sie trotzden dem schlechten Wetter und segelten teils durchgefroren die vorgegebenen Übungseinheiten mit viel Spaß. Bei warmen Kakao, Spaghetti Bolo und so manchem Spiel war die Kälte schnell vergessen. Zum Abschluß gab es eine kleine Spaßregatta. Wir verabschiedeten zufriedene kleine Segler. Wir freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr Hits for Kids, bei hoffentlich besserem Wetter!

Neue Anfänger Gruppe


Am 24. Mai 2019 startet die neue Opti-Anfängergruppe in die Segelsaison.Für alle Kinder ab 8 Jahren! Wir haben noch wenige Plätze frei. Das Training wird wöchentlich freitags um 15:30 Uhr stattfinden!

Bei Interesse wendet euch gerne an die Segelabteilung.



Schnuppertag: Stand Up Paddling, Surfen und Segeln

Die Surf- und Segelabteilung des Bootsclub Nordhorn e.V. veranstalten erstmalig einen Schnuppertag für Interessierte.
Samstag 27. April 2019, ab 14:00, Uhr am Vechtesee beim BCN.

Angeboten wird die neue Trendsportart Stand Up Paddling, bei der man auf einem Board steht und sich ohne Segel mit Paddeln fortbewegt. Dieses Workout ist gerade in der Wasserstadt Nordhorn zur Erkundung der unzähligen Wasserwege besonders attraktiv.

Für diejenigen, die gerne mal Windsurfen ausprobieren möchten, bietet sich an dem Tag die Möglichkeit dazu. Beide Angebote richten sich an jung und alt.

Die Segelabteilung lädt interessierte Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren ebenfalls zum Schnuppersegeln ein.

Die Eltern können zuschauen und sich die Wartezeit bei Kaffee und Kuchen vertreiben. Für alle Teilnehmer beenden wir den Tag mit einem kostenfreien Grillen auf unserer schönen Terrasse.

Nici Hinnen, Tel.: 01578 – 3093666, segeln@bootsclub-nordhorn.de

Malte Renne, Tel. 0171 – 8306192surfen@bootsclub-nordhorn.de

Segeln: „Hits for Kids“ 2018

25. April 2018 / Nici Hinnen und Guido Roelofs

 

Bei bestem Segelwetter fand am 21./22.04. die Veranstaltung „Hits for Kids“ statt. Nachdem das Event letztes Jahr nicht stattfand, waren wir sehr froh, diesmal einige Kinder aus unserer 8-Seen-Gemeinschaft dabei zu haben.

Am Samstag starteten wir mit einer kleinen Regatta, um den Trainingsstand der Kinder einzuordnen.

Anschließend wurden die Kinder und Jugendlichen in Gruppen eingeteilt. So konnten die Trainer individuell auf den Trainingsbedarf eingehen. Auf spielerische Weise wurde den Teilnehmern An-und Ablegen vom Steg, Mann über Bord Manöver, Vorfahrtsregeln in Theorie und Praxis uvm. vermittelt.

Die fortgeschrittenen Gruppen wurden auf spezielle Regattabedingungen geschult und auch bei ihnen löste so mancher schnell angesagter Kurswechsel ein amüsantes „Vorfahrtschaos“ aus.

Bei Grillwurst und Pommes und Sonnenuntergangs-Stand-up-Paddling in die Innenstadt wurde dieser sonnenreiche Trainingstag beendet.

Am Sonntag fand nach einem gemeinsamen Frühstück eine kleine Abschlußregatta statt. Daran haben sowohl die ganz jungen Anfänger als auch die Trainer teilgenommen.

Luka Pasternak, BCN, erzielte den ersten Platz im Opti.

Mats Hinnen und Niklas Rikhof den ersten Platz im 420er.

Wir freuen uns auf eine schöne Saison 2018, die am Sonntag offiziell eröffnet wurde!

 

Segeln: Neuer Opti-Anfängerkurs

20. Februar 2018 / Nici Hinnen

Der neue Opti-Anfängerkurs beginnt am 04. Mai 2018 um 15:30 Uhr!

– Treffpunkt: Clubhaus Bootsclub Nordhorn
– Für alle interessierten Kinder ab 8 Jahren
– Schwimmabzeichen Bronze vorausgesetzt
– Keine Wassersportbekleidung notwendig, wird von uns gestellt

Der Info-Abend für die Eltern findet am 27.4.18, ab 19:00 Uhr, im BCN-Clubhaus statt.

Wir freuen uns auf dich!
Das Trainerteam

 

Solltest du oder deine Eltern noch Fragen haben,
gerne anrufen oder mailen:

Nici Hinnen
01578 3093666
segeln@bootsclub-nordhorn.de
oder
Guido Roelofs
05921 320461

Segeln: Nordhorner Segler vorne auf der 8-Seen-Regatta in Ibbenbüren

27. September 2017 /  Roelofs Guido

Von links: Damian Ameloh, Steffen Roelofs, Eugene Koch, Niklas Rickhof, Matz Hinnen, Luca Pasternak, Ludwig Dove

 
Die beiden Nordhorner Segler Mats Hinnen und Steffen Roelofs erzielten bei der 8-Seen-Regatta-Serie auf dem A-See in Ibbenbüren hervorragende Ergebnisse. Bei sehr flautigen Winden kamen die beiden Nordhorner sehr gut mit dem für sie bekannten Regattarevier klar.

Insgesamt wurden am Wochenende drei Läufe gefahren.  Am Sonntagnachmittag standen dann die Platzierungen fest:
Steffen Roelofs belegte den 1. in der Opti B-Klasse, Luca Pasternak den 5. und Eugene Koch den 6. Platz.

In der Laser-Klasse errang Ludwig Dove den Rang 3., Damian Ameloh den 5. Platz.

Damian Ameloh belegte in der Klasse Splasch den 1. Platz, gefolgt von Niklas Rickhof auf Platz 2.

Das Vereinsmitglied Jörg Hinnen konnte krankheitsbedingt nicht an den Start gehen.

Am Wochenende des 14./15. Oktober findet die Abschlussregatta  der 8 Seen -Serie auf dem Drilandsee in Gronau statt.

 

 

 

 

 

 

 

Segeln: Trainingslager der Jugendsegler des BCN

Trainingslager Jugendsegler

20. April 2017 / Guido Roelofs

 

Auf Einladung des an der Ems in Jemgum befreundeten Segelvereins fand am Wochenende des 22./23. April 2017 ein Trainingslager für die Jugendsegler des BCN statt.

Das Trainingslager wurde nicht im Heimatrevier des Vereins, also an der Ems, eingerichtet, da diese zu stark gezeitenabhängig ist, sondern in Midwolda/NL. Hier fanden sich den BCN-Seglern ein hervorragendes Trainingsrevier.  Der See war optimal, um die ersten Erfahrungen auf der RS Feva Jolle zu sammeln. Die meisten Segler haben bereits ein paar Jahre Erfahrung in dem Optimisten als Einsteigerboot gemacht, aber hier wurden die Segler bei kräftigem Wind stark in Anspruch genommen. Vor allem am Samstag hatten einige Segler noch zu großen Respekt bei Windböen von ca. 6 Windstärken, den sogenannten Genacker zu ziehen. Ohne Ausnahme sind alle Segler aufgrund der unberechenbaren Bedingungen mit Ihren Booten gekippt. Das sogenannte Kentern war aber für keinen der Segler ein Problem, aber trotz der getragenen Wasssportbekleidung war die Wasser- und Lufttemperatur doch empfindlich kalt.

Die Kinder wurden von einem professionellen Feva Trainer unterrichtet und die Wochenendveranstaltung wurde mit einer Abschlussregatta beendet. Den Kindern hat das Wochenende sehr gut gefallen, und es wurden neue Freundschaften geschlossen mit den anderen Teilnehmern der Seglervereine aus Hamburg und Jemgum.

Die Segler des BCN wollen im Laufe des Jahres auf jeden Fall einen weiteren Trainingstermin mit den Freunden aus Jemgum in Midwolda durchführen und haben sich nochmals beim Veranstalter bedankt. 

Segeln: 8-Seen-Regatta auf dem Vechtesee

‪Segeln_Juni16
8-Seen-Regatta

Am 04. und 05.06 2016 fand die 8-Seen-Regatta der Gemeinschaft der 8 Seen  beim BCN (Bootsclub Nordhorn) auf dem Vechtesee statt.

Es nahmen 48 Boote mit 56 Seglerinnen und Seglern an der Veranstaltung teil. Bei  sonnigem  Wetter und mäßigem Wind starteten die Teilnehmer aus den Vereinen  Hiltrup, Steinfurt, Ibbenbüren, Gronau,  Hörstel  und Nordhorn am ersten Tag  gegen 14:00 Uhr.

Die Läufe fanden in folgenden Klassen statt:  Europe, Laser, 420iger, offene Klasse und Optimisten.
Zwei Läufe für die Erwachsenenklassen und Jugendlichen wurden durchgeführt. Bei den Optimisten konnte jedoch nur ein Lauf stattfinden, da der zweite Lauf wegen Windstille abgebrochen werden mußte.

Am Abend wurden die Teilnehmer  mit „Stand up Paddeln“, der neuen Trendsportart, begeistert.

Am Sonntag begannen die Wettfahrten um 10.00 Uhr. Bei Sonnen, Wärme und gleichmäßigem Nordwind konnten nun die Jüngsten in ihren Optimisten ihr Erlerntes zeigen. So fanden in allen Klassen noch die Läufe statt, die eine gerechte Auswertung ermöglichte.

Die Teilnehmer des BCN (Bootsclub Nordhorn) legten in den Klassen, in denen BCN Segler antraten, folgende Plätze:
– Optimist B:  2. Platz Steffen Roelofs, 3. Platz Eugene Koch
– 420iger:       3. Platz Mats Hinnen und Niklas Rickhoff
– Laser:           4. Platz Jörg Hinnen, 5. Platz Guido Roelofs
Nach der gelungenen Veranstaltung wurde alle Gewinnern bei der Siegerehrung eine Urkunde ausgehändigt.
Alle anwesenden Teilnehmer, Eltern und Betreuer empfanden die Veranstaltung als ein tolles Wochenende.